Hilfe und Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Produkten? Oder benötigen Sie Hilfe?

Montag - Donnerstag
8:00 - 17:00
Freitag
9:00 - 13:00
Sonn- und Feiertage sind ausgenommen

Oder vielleicht nicht ganz so direkt?

Sie können uns auch gerne schreiben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Kontakt Optionen
Hilfe und Unterstützung direkt vor Ort
Finden Sie Ihre Niederlassung
ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Bremens Bürgermeister zu Besuch bei HANSA-FLEX

Dr. Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats und Bürgermeister der Hansestadt Bremen besuchte Ende August mit einer Delegation die HANSA-FLEX Zentrale in Bremen.

Dr. Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats und Bürgermeister der Hansestadt Bremen besuchte Ende August mit einer Delegation die HANSA‑FLEX Zentrale in Bremen. Bürgermeister Dr. Bovenschulte nahm das 60-jährige Unternehmensjubiläum zum Anlass, sich mit dem HANSA‑FLEX Vorstand über die aktuellen Herausforderungen der Wirtschaft auszutauschen und Themen wie Bürokratieabbau und die Förderung nachhaltiger Projekte engagiert zu diskutieren. Ebenfalls auf der Agenda: Der Krieg in der Ukraine, wobei der Austausch über die Lage der dortigen HANSA‑FLEX Mitarbeitenden und Niederlassungen im Mittelpunkt stand. Dr. Bovenschulte zeigte sich vom gesellschaftlichen Engagement des Unternehmens beeindruckt, wozu auch die neu gegründete Stiftung Solidarität Ukraine zählt. 

Hidden Champions wie HANSA‑FLEX sind das Salz in der Suppe eines Wirtschaftsstandortes wie Bremen. Sie arbeiten still und leise, sichern und schaffen Arbeitsplätze, bilden aus, sorgen für Steueraufkommen und Investitionen. So hat HANSA‑FLEX allein für diesen Neubau über 20 Millionen Euro in den Standort Bremen investiert und ihm damit eine sichere Zukunft für viele Jahre gegeben. Wenn es Firmen wie HANSA‑FLEX nicht gäbe – man müsste sie erfinden.

Dr. Andreas Bovenschulte

Bürgermeister der Hansestadt Bremen

Im Anschluss folgte die Besichtigung des Neubaus der Unternehmenszentrale, den Dr. Bovenschulte als klares Bekenntnis zum Standort Bremen würdigte. Den Rundgang durch Verwaltungsgebäude, Zentrallager und Produktion nutzte Bremens Bürgermeister für Gespräche mit Mitarbeitenden aus den unterschiedlichen Unternehmensbereichen.

Mehr erfahren

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Ausbildung bei HANSA-FLEX – die ersten 60 Tage

Bei HANSA-FLEX ist Fachkraft für Lagerlogistik und die zweijährige Variante Fachlagerist die häufigste Ausbildung, knapp 50% unserer Auszubildenden lernen diesen Beruf. Die HYDRAULIKPRESSE sprach mit vier von ihnen über ihre Erfahrungen.

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Spenden statt Schenken

Seit Jahren verzichtet HANSA-FLEX zur Weihnachtszeit auf Werbegeschenke und spendet stattdessen an Hilfsorganisation. In diesem Jahr geht eine Weihnachtsspende an die gemeinnützige Stiftung "Solidarität Ukraine".

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Leidenschaft für Motorsport, Leidenschaft für Ausbildung

Seit vielen Jahren fördert HANSA-FLEX ein Projekt zur Entwicklung von Elektro-Rennwagen-Prototypen durch Nachwuchskonstrukteure, an dem auch von Beginn an HANSA-FLEX Auszubildende teilnehmen.