Hilfe und Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Produkten? Oder benötigen Sie Hilfe?

Montag - Donnerstag
8:00 - 17:00
Freitag
9:00 - 13:00
Sonn- und Feiertage sind ausgenommen

Oder vielleicht nicht ganz so direkt?

Sie können uns auch gerne schreiben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Kontakt Optionen
Hilfe und Unterstützung direkt vor Ort
Finden Sie Ihre Niederlassung
ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

HANSA-FLEX meets Werder Bremen

Am vergangenen Samstag war es wieder so weit: Bei dem traditionellen Event Tach der Fans rund um das Weserstadion kamen alle grün-weißen Anhänger voll auf ihre Kosten. Alles drehte sich um Werder Bremen - und bei HANSA-FLEX um das Glücksrad.

Schon von Weitem ließ sich das Eventmobil auf dem Veranstaltungsgelände am Weserstadion erkennen, das mit drei HANSA‑FLEX Flaggen und einer Werderflagge dekoriert war. Neben roten Badeenten, Wasserbällen und Kinderwarnwesten wurden Tickets für das Testspiel gegen FC Villareal verlost. So konnten drei Familien spontan das Spiel ihres Lieblingsvereins anschauen. Die Schlange am Glücksrad fand über den ganzen Tag kein Ende - vor allem als nach dem Spiel gegen den spanischen Erstligisten zwei Werderprofis am benachbarten Fußballstand Autogramme gaben.

______________________________________

„Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe“

Zuletzt war HANSA‑FLEX aus einem anderen sportlichen Anlass am Weserstadion aktiv. Bei der diesjährigen B2Run Firmenlaufmeisterschaft liefen tapfere 27 Kollegen bei 32 Grad die 6,2 km Laufstrecke ins Bremer Stadion ein. Einen Eindruck über den Lauf können Sie sich in der Bildergalerie auf unserer Facebook-Seite machen.

Mehr erfahren

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Musik für den Frieden

Mit einem Benefizkonzert hat das Ukrainische Koordinationszentrum Dresden im Juli eindrucksvoll für Freiheit und Frieden in der Ukraine demonstriert.

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Bremens Bürgermeister besucht HANSA-FLEX

Dr. Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats und Bürgermeister der Hansestadt Bremen besuchte Ende August mit einer Delegation die HANSA-FLEX Zentrale in Bremen.

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Gemeinsam den Wiederaufbau der Ukraine fördern

Unbürokratisch Hilfe zu leisten, die dort ankommt, wo sie gebraucht wird – auf lange Sicht: Das ist das Anliegen der neu gegründeten gemeinnützigen Stiftung Solidarität Ukraine.