Hilfe und Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Produkten? Oder benötigen Sie Hilfe?

Montag - Donnerstag
8:00 - 17:00
Freitag
9:00 - 13:00
Sonn- und Feiertage sind ausgenommen

Oder vielleicht nicht ganz so direkt?

Sie können uns auch gerne schreiben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Kontakt Optionen
Hilfe und Unterstützung direkt vor Ort
Finden Sie Ihre Niederlassung
ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Hydraulik zum Anfassen: COREUM-Praxistage

Die COREUM-Praxistage (18. – 20. März 2022) haben einen festen Platz im Kalender der Bauwirtschaft. An drei Tagen dreht sich in Stockstadt/Rhein alles um Baumaschinen.

Der HANSA‑FLEX Showtruck bietet die einmalige Chance, Produkte und Dienstleistungen rund um die Hydraulik live zu erleben. Im Fokus stehen die Vorteile, die ein modernes Ölmanagement Unternehmen eröffnet. Wie HANSA‑FLEX auf Baustellen schnelle Abhilfe schafft, zeigt ein mit Werkstatt ausgestattetes Fahrzeug des mobilen Hydraulik-Sofortservices.
Die Besucher erwarten Live-Vorführungen, Technik zum Anfassen und der Austausch mit Fluidspezialisten. Anlässlich der ersten Publikumsveranstaltung nach zwei Jahren Pause bedankt sich HANSA‑FLEX bei den Besuchern der COREUM-Praxistage mit einem Gutschein über 100 € für das Seminarangebot des Kooperationspartners IHA (Internationale Hydraulik Akademie).

Mehr erfahren

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Musik für den Frieden

Mit einem Benefizkonzert hat das Ukrainische Koordinationszentrum Dresden im Juli eindrucksvoll für Freiheit und Frieden in der Ukraine demonstriert.

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Bremens Bürgermeister zu Besuch bei HANSA-FLEX

Dr. Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats und Bürgermeister der Hansestadt Bremen besuchte Ende August mit einer Delegation die HANSA-FLEX Zentrale in Bremen.

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Gemeinsam den Wiederaufbau der Ukraine fördern

Unbürokratisch Hilfe zu leisten, die dort ankommt, wo sie gebraucht wird – auf lange Sicht: Das ist das Anliegen der neu gegründeten gemeinnützigen Stiftung Solidarität Ukraine.