Hilfe und Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Produkten? Oder benötigen Sie Hilfe?

Montag - Donnerstag
8:00 - 17:00
Freitag
9:00 - 13:00
Sonn- und Feiertage sind ausgenommen

Oder vielleicht nicht ganz so direkt?

Sie können uns auch gerne schreiben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Kontakt Optionen
Hilfe und Unterstützung direkt vor Ort
Finden Sie Ihre Niederlassung

Ihr Know How im Bereich Technik und Produktion

Ohne unsere Technik- und Produktionsexpert*innen käme schnell alles zum Stillstand. Zusammen mit Ihren Kolleg*innen tragen Sie dafür Sorge, dass die Qualität unserer Produkte einwandfrei bleibt und unsere Waren ohne Einschränkungen zugelassen werden können. Sie möchten verschiedene Produktionsbereiche kennenlernen und Ihrem Blick entgeht nicht der kleinste Fehler? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ein Job voller Präzision: Das sind Ihre Aufgaben

Ob Montageprüfungen, Produktzulassungen oder Fehleranalysen: Im Bereich Technik und Produktion spielen Präzision und Technikaffinität eine große Rolle.

Von der Produktentwicklung bis zur Zulassung

Zusammen mit Ihren Kolleg*innen kümmern Sie sich in unserem technischen Bereich darum, unsere Produkte zu entwickeln. Dazu erstellen und verwalten Sie nicht nur die dazugehörigen technischen Zeichnungen, sondern führen auch Erstbemusterungen durch, damit die Maschinen unserer Kund*innen wie geschmiert laufen. Bevor Sie Ihre Kolleg*innen oder unsere Kund*innen bei der Anwendungsberatung unterstützen und die Produkte zulassen, liegt die Material Compliance in Ihrer Hand. Hier überwachen Sie die weltweiten Stoffrestriktionen und behalten im Auge, mit welchen Auswirkungen wir rechnen müssen.

Von Bremen über Vechta bis Dresden: unsere Produktionsbereiche

Als Teil des Produktionsteams gibt es viele Aufgabenbereiche in unseren Produktionsbereichen zu entdecken. So kümmern Sie sich in Bremen um die Serienfertigung für unsere Großkund*innen, entwickeln Metallschläuche in Boffzen/Höxter oder unterstützen das Team für Dichtungstechnik und Zylinder in Königshofen. Sie interessieren sich vor allem für den Aggregatebau, für Steuerungstechnik oder für den Vertrieb von Hy-Lok D? Dann freuen sich unsere Kollege*innen in Dresden-Weixdorf, Vechta und Oyten auf Sie!

Qualitätssicherung: eine Aufgabe mit großer Verantwortung

Zusammen mit Ihrem Team garantieren Sie eine gute und gleichbleibende Qualität unserer Waren und Produkte. Dazu führen Sie Druck- und Montageprüfungen durch, machen Fehleranalysen bei Reklamationen und überprüfen die Produkte neuer Lieferant*innen bis ins Detail.

HANSA‑FLEX Benefits: Darauf können Sie sich freuen

  • Berufsunfähigkeitsversicherung

    Wir bieten Ihnen einen Rahmenvertrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung an.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Sie können einen Rahmenvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge bei uns abschließen.

  • Langzeitkonto

    Im Rahmen einer Entgeltumwandlung können Sie regelmäßig (Brutto-)Entgeltbestände ansparen.

  • Das Dienstrad-Leasing

    Um Ihre Gesundheit auch beim Arbeitsweg zu fördern, leasen wir ein Dienstrad für Sie.

Weitere HANSA‑FLEX Vorteile

  • Fitnessprogramme qualitrain und hansefit
  • Kita-Zuschuss
  • Firmen-Events
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Mehr als nur ein Job: Das sagen Ihre Kolleg*innen

„In meinem Job ist vor allem Flexibilitat gefragt. Denn im Servicegeschäft kann man nicht vorausplanen. Wenn der Kunde wartet, dann müssen wir schnell reagieren. Und das tun wir auch.“

Klaus Kessler

Produktionsbereichsleiter Zylinderreparatur und Di

1/3

„Da HANSA‑FLEX ein international tätiges Unternehmen ist und ich das Thema Hydraulik sehr spannend fand, entschloss ich mich, meine Bachelorarbeit hier zu schreiben. Es hat mich von Anfang an begeistert, wie viele Möglichkeiten ich bei HANSA‑FLEX erhalten habe, eigene Ideen voranzutreiben.“

Björn Holte

Produktentwickler Technik

2/3

„Wir testen unter extremen Bedingungen, deutlich länger und intensiver, als es die Normen verlange. Damit unterstreichen wir den Anspruch auf Qualitätsführerschaft für alle Schlauchverbindungen.“

Daniel Lindemann

Abteilungsleiter Qualitätssicherung

3/3