Sprache auswählen

Hilfe und Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Produkten? Oder benötigen Sie Hilfe?

Sofortservice
+49 800 77 12345
Montag - Mittwoch
8:00 - 17:00
Donnerstag
8:00 - 17:30
Freitag
8:00 - 14:00
Sonn- und Feiertage sind ausgenommen

Oder vielleicht nicht ganz so direkt?

Sie können uns auch gerne schreiben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Kontakt Optionen
Hilfe und Unterstützung direkt vor Ort
Finden Sie Ihre Niederlassung
ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Delegationsreise: Thomas Armerding begleitet die Bundeskanzlerin

Die Bundesregierung bietet solche Reisen an, um deutsche Unternehmen im Außenhandel zu unterstützen und die Beziehungen zwischen den Länder auszubauen.

Beste Gesellschaft

Mit dabei waren unter anderem Vorstandsvorsitzende oder Miteigentümer solch namhafter Firmen wie z.B. der Siemens AG, Gebr. Knauf KG oder Rolls-Royce Power Systems AG. „Es unterstreicht die Bedeutung von HANSA‑FLEX, dass wir für einen der begehrten Plätze in der Delegation ausgewählt wurden“, erklärt Thomas Armerding.

Kein Neuland

Bereits in 2001 wurde die erste HANSA‑FLEX Niederlassung in Südafrika eröffnet. Durch die Übernahme eines Marktbegleiters blickt das Team auf fast 40 Jahre Erfahrung vor Ort zurück. Aktuell hat HANSA‑FLEX in Südafrika sechs Niederlassungen, zehn Servicefahrzeuge und beschäftigt ca. 90 Mitarbeiter.

Beeindruckende Organisation

Empfang mit militärischen Ehren in Südafrika, Wirtschaftstreffen mit dem Präsidenten Matamela Cyril Ramaphosa und der Kanzlerin, Besuch eines BMW-Werkes und der Universität in Pretoria, Weiterflug nach Angola, Empfang durch den angolanischen Präsidenten, Eröffnung des Deutsch-Angolanischen Wirtschaftsforums, Besuch des Nationalmuseums – und das alles in lediglich 72 Stunden.

Ehrliche Worte

Durch unsere Kollegen vor Ort konnte Herr Armerding auf Erfahrungen aus erster Hand zurückgreifen, als er bei einem Roundtable mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Südafrikas Präsident Ramaphosa seine Eindrücke zu den wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen im Land wiedergab. Sowohl die Bundeskanzlerin als auch der Präsident bedankten sich anschließend ausdrücklich für die klaren Worte und die offene Aussprache.

„Jede Minute war verplant und jede Minute hat wertvolle Erkenntnisse über zwei Länder mit großem Potenzial geliefert“, lautet das Fazit von Thomas Armerding.

Mehr erfahren

Wie Sie die Standzeiten von Hydraulikschlauchleitungen verbessern

Ausfälle von Hydraulikschlauchleitungen kosten Zeit und Geld. Wir zeigen, welche Faktoren die Lebensdauer von Hydraulikschlauchleitungen beeinflussen und wie Sie die Standzeit auf Dauer optimieren können.

Die Gefährdungsbeurteilung

Was MUSS, was SOLL, was KANN?

Expertise für die Riesen auf der Cargoschiene

Das RailMaint Werk Delitzsch und HANSA-FLEX warten gemeinsam Automobiltransportwagen für PKW der Premiumklasse.