Sprache auswählen

Hilfe und Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Produkten? Oder benötigen Sie Hilfe?

Sofortservice
+49 800 77 12345
Montag - Mittwoch
8:00 - 17:00
Donnerstag
8:00 - 17:30
Freitag
8:00 - 14:00
Sonn- und Feiertage sind ausgenommen

Oder vielleicht nicht ganz so direkt?

Sie können uns auch gerne schreiben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Kontakt Optionen
Hilfe und Unterstützung direkt vor Ort
Finden Sie Ihre Niederlassung
ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

HANSA-FLEX Fußballturnier 2023: Viele Tore für einen guten Zweck

Nach drei Jahren pandemiebedingter Pause konnte dieses Jahr endlich wieder die HANSA-FLEX Fußballweltmeisterschaft stattfinden. 33 Teams aus 22 Nationen spielten beim 18. Turnier um den Sieg. Austragungsort war Bremen, Hauptsitz der Unternehmenszentrale.

Über zwei Tage wurde in Bremen bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen 30 Grad ausgelassen gefeiert, sich unterhalten und natürlich Fußball gespielt. Alte Freunde trafen sich wieder und neue Gesichter wurden begrüßt. Besonders erfreulich war die Teilnahme der neuen Kolleginnen und Kollegen von KNAPHEIDE, die kürzlich der HANSA‑FLEX Familie beigetreten sind. Mit drei starken Teams bereicherten sie das Fußballturnier und sorgten für spannende Spiele.
Den Auftakt in das zweitägige Event machte am Freitag ein Grillabend, an dem der Vorstand selbst für mehrere Stunden grillte und Würstchen an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgab. Bei ausgelassener Stimmung feierten Kolleginnen und Kollegen aus der ganzen Welt ihr Wiedersehen und fieberten dem Start des Fußballturniers am Folgetag entgegen.
Der eigentliche Turniertag Samstag brachte Gänsehaut und Spannung pur. Nach den vielen torreichen Matches der 33 Mannschaften trafen die Polen Dragons im Finale auf das Team FRIENDS HF SERBIA. Beide Mannschaften hatten sich bereits erfolgreich in der Gruppenphase durchgesetzt und die K.O.-Spiele souverän für sich entschieden. Im Finale war es das erwartet spannende Spiel, beide Mannschaften hatten gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Am Ende durften die Kolleginnen und Kollegen aus Polen einen 2:1 Sieg gebührend feiern.
Einer der bewegendsten Momente des Turniers war allerdings das Gruppenfoto. Nicht nur, dass sich mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hierzu versammelten, sondern vielmehr der bei uns übliche Ruf "HANSA‑FLEX", der lautstark über den ganzen Platz zu hören war und somit den Zusammenhalt zwischen Kolleginnen und Kollegen- und die Verbundenheit zum Unternehmen ausdrückte.
Das Event stand auch unter dem Motto "Goals for Charity". Für jedes der insgesamt 292 geschossenen Tore spendet HANSA‑FLEX 50 Euro für die Betroffenen der schweren Erdbeben in der Türkei. Mit dem Geld werden Wohncontainer gekauft, um immer noch obdachlosen Menschen in der Region Hatay eine Unterkunft zu bieten. Familien, die ihr Haus verloren haben und noch in Zelten leben, können dort unterkommen.
Wir bedanken uns bei allen Spielern und Fans, die das Fußballturnier so einmalig gemacht haben. Wir danken natürlich auch allen Helfern sowie dem ATS Buntentor für die Nutzung der Anlage. Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Jahr!

Mehr erfahren

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Kompaktaggregate – die hydraulischen Helden des Alltags

Kompaktaggregate arbeiten oft unscheinbar im Hintergrund und leisten doch vieles, um unseren Alltag komfortabler zu machen.

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Weltweit erfolgreich

Tim Ollendorf, Leiter Business Development, über die zunehmende Bedeutung des Auslandsgeschäfts bei HANSA-FLEX.

ALTERNATIVE TEXT FOR THE STAGE IMAGE

Wie Sie die Standzeiten von Hydraulikschlauchleitungen verbessern

Ausfälle von Hydraulikschlauchleitungen kosten Zeit und Geld. Wir zeigen, welche Faktoren die Lebensdauer von Hydraulikschlauchleitungen beeinflussen und wie Sie die Standzeit auf Dauer optimieren können.